3. Generationenforum

3. Generationenforum in der Gedenkstätte des ehemaligen Frauenkonzentrationslagers Ravensbrück

Das diesjährige Generationenforum in der Gedenkstätte des ehemaligen Frauenkonzentrationslagers fand vom 10. bis zum 13. August 2007 statt. Das Outreach-Jugendradio kooperierte und beteiligte sich nun schon zum dritten Mal mit Jugendlichen und MitarbeiterInnen aus dem Mädchenstadtteilladen ReachIna und dem JugendKultur BUNKER. Insgesamt rund 40 interessierte jugendliche TeilnehmerInnen nutzten diese grandiose Möglichkeit und suchten den Austausch mit vier Überlebenden der Shoah. Neben unterschiedlichen Workshops gab es die Gelegenheit Batsheva Dagan aus Israel, Lisl Jäger aus Berlin sowie Eva Bäckerova und Peter Havas aus der Slowakei, die beide als Kinder in Ravensbrück inhaftiert waren, kennen zu lernen.
Der JugendKultur BUNKER reiste mit elf Jugendlichen und Praktikant an, aus dem Mädchenstadtteilladen ReachIna engagierten sich zwei junge Frauen bereits zum dritten Mal.
Das Ergebnis der diesjährigen Radioarbeit war eine zweistündige Radio-Live-Sondersendung aus dem Studio R, gesendet auf dem OKB am Sonntagabend. Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Moderation übernahm dieses Mal die reine Mädchenredaktion im Studio R auf der internationalen Jugendbegegnungsstätte. Die engagierten Mädchen zwischen 15 und 20 Jahren fanden spontan und zufällig zusammen, obwohl ohne bisherige Radioerfahrung, beeindruckte die Mädchenredaktion mit sehr reflektiertem und behutsamem Umgang insbesondere mit den Überlebenden. Insgesamt eine sehr gelungene und professionelle Präsentation des Outreach_Jugendradio.
Die erste Stunde, geprägt von Interviews mit den Überlebenden und MitarbeiterInnen der Gedenkstätte, wurde abgerundet vom Live-Radio-Café mit Studiogästen, Informationen, Eindrücken und Musik.
Die Radiosendung wurde mit großer Begeisterung und dickem Lob aufgenommen. Insgesamt war auch das diesjährige Generationenforum für alle Beteiligten ein sehr bewegendes und trotzdem auch schönes Ereignis. Wir freuen uns schon auf das Nächste!

1000 Dank an „les chou-choux“

Wir werden euch schrecklich vermissen!!!
Vielen Dank für über vier Jahre tolle, penetrante, indiskrete, witzige und spontane Sendungen :-)

Dank an C&A

Vielen Dank an die Firma C&A! Durch eine großzügige Spende kann das Outreach_Jugendradio nun aus dem JugendkulturBUNKER weiter senden!

Umzug

Das Outreach_Jugendradio verlässt mit Oktober 2007 den Bezirk Neukölln und zieht in den JugendKultur BUNKER nach Lankwitz. Gründe sind vor allem fehlende finanzielle Perspektiven im Bezirk. Das Radioteam kann auf eine sehr erfolgreiche siebenjährige Zeit zurückblicken, erwähnt sei hier u.a. der gut dotierte Preis „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ vom Bundesinnenministerium.
Zu hören bleibt das Outreach_Jugendradio wie immer jeden Donnerstag von 18.00 h bis 19.00 h auf 92,6 Kabel oder 97,2 Antenne! Alle Interessierten jungen Menschen sind eingeladen im Studio des JugendKulturBunkers aktiv zu werden!


Referer während der letzten 24 Stunden: